EC-AQUA: Nachprojektphase

Es wird erwartet, dass der nachhaltige Einfluss der Projektergebnisse durch Maßnahmen zur Verbreitung und Verwertung der Ergebnisse erreicht wird. Partner übernehmen einige sehr spezifische, zielorientierte Aufgaben, die auf Zielgruppen, ökonomische Sektoren und Institutionen ausgerichtet sind.

 Nachhaltigkeit wird sichergestellt durch:

  • Instandhaltung des Projektkonsortiums während der Nachprojektphase durch Eigenfinanzierung und nationale Unterstützung
  • Unterstützung des Web Panels und seiner Aktualisierung
  • Umsetzung der projektbezogenen Produkte und Ergebnisse in nationalen Bildungssystemen formaler und nicht-formaler Bildungseinrichtungen
  • Netzwerkeinrichtung und Valorisierungsveranstaltungen: Pilot-Lehrgänge, Workshops, Vorträge über das Projekt-Lernmaterial mit Informationen über die Berufsbildung
  • Entwicklung neuer Lernwege mit übertragbaren Lernergebnissen
  • Erstellen von Clustern mir relevanten Projekten für die Verlängerung der EC-AQUA Nachprojektphase

EC-AQUA

  • EC-Aqua
  • EC-Aqua
  • EC-Aqua
  • EC-Aqua
  • EC-Aqua

Who we are

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Copyright